Offener, internationaler Blog zum Thema Corona startet

Der aktuell gestartete Blog ist ein Projekt von Peer Leader International, dem Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen, dem Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen und Learn2Change – Global Network of Educational Activists zum internationalen Austausch über die Alltagsrealität sowie die Veränderungen, die aktuell alle in ihrem persönlichen und beruflichen Leben sowie in ihren Ländern erleben.

Blog: „Insights on Corona“

Vor wenigen Wochen war das Leben weltweit noch anders: Es gab große Sorgen um Kriege, um Flüchtlinge, um das Klima, Europas Rolle in der Welt, um Rechtspopulisten, um Armut und – weit weg – Krankheiten wie Tuberkulose (1,3 Mio Betroffene ), Cholera (1,4 Mio), HiV/AIDS (0,75 Mio), Masern (0,55 Mio). Mit Corona / Covid19 sind wir nun dran und vieles ist/wird anders. Fehlende Impfstoffe, Unberechenbarkeit und tausende von Todesfällen weltweit verängstigen uns massiv, führen regional zum Stillstand von Wirtschaft und öffentlichem Leben. Täglich gibt es neue Überraschungen, Erkenntnisse, Veränderungen.

Wir  - Peer-Leader-International, VNB, VEN, u.a. -  haben in aller Welt – und hier im Lande - Partner*innen, die wir bitten, ihre Erfahrungen zu kommunizieren und zu kommentieren. Wir haben bereits viele Beiträge und zahlreiche Anstöße zur Reflexion unserer Lebenswirklichkeiten erhalten. Viele Dinge haben sich verändert. Welche? Welche Rolle könnten wir mit einem „globalen Blick“ dabei spielen? Was bedeutet das für die Arbeit an einer Nachhaltigen Zukunft, wie muss Bildung dafür jetzt sein? Schreiben Sie mit, kommentieren Sie, nutzen Sie den BLOG im Unterricht.

Gefördert von Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V., Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. und der Bingo-Umweltstiftung

Newsletter zum Blog „Insights on Corona"

Der BLOG zur weltweiten Perspektive auf die Corona-Pandemie ist ein nützliches Material, sich mit Schülerinnen und Schüler regelmäßig über den Sachstand, die positiven und negativen Wirkungen zu unterhalten. Deswegen gibt es dazu auch einen wöchentlichen Newsletter bis zu den Sommerferien. Eine junge Redaktion nimmt Bezug auf die BLOG-Beiträge, kommentiert, gibt Hinweise auf Schwerpunktthemen, liefert nützliche Links zur vertiefenden Beschäftigung mit den Beiträgen. Der Newsletter steht in der rechten Spalte zur Verfügung.

Gefördert vom Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung

Der „Rückkehrer-Workshop“

Schule wird für alle in Kürze irgendwie beginnen. Sicher ist, dass die SuS neue Erfahrungen mitbringen werden: im persönlichen Umfeld UND im gesellschaftlichen Kontext. Für Interessierte legt Peer-Leader-International e.V. mit der Förderung der Lotto-Sport-Stiftung ein EINSTIEGSpaket vor, das

  • Möglichkeiten zur Harmonisierung des Wissensstandes bietet (damit Verschwörungs-theorien gar nicht weiterwachsen können),
  • Signale an die pädagogischen Fachkräfte und die Lerngruppe gibt, ob in den Elternhäusern in der Corona-Zeit Dinge passiert sind, die Auswirkungen auf die Persönlichkeiten der SuS haben könnten,
  • Einstieg in die Beteiligung an der ZUKUNFTS-GESTALTUNG nach Corona bietet mit Themen, Fragen und Projektideen.

Das Paket wird fortlaufend optimiert, ist dynamisch (ständige Aktualisierung) und skalierbar, also für 2-4h Workshop geeignet sein, aber auch für mehrere Projekttage Impulse bieten. Es wird NICHT trennen zwischen dem persönlichen und dem gesellschaftlichen Level. Es soll Reflexion der Erfahrungen ermöglichen, aber auch NACH VORNE schauen, anregen zum (solidarischen) Mitdenken. Man kann Material des BLOGs nutzen und globale Gesprächspartner finden, denn ALLE sind betroffen und die Folgen, Sichtweisen und Lösungen sind sehr verschieden.

Der Workshop ist einfach zu moderieren und kann auch von vorbereiteten Schülerinnen und Schülern durchgeführt werden.  Das Material steht auch in englischer Sprache zur Verfügung unter

Gefördert durch die Lotto-Sport-Stiftung Niedersachsen

Informationen über das Projekt

Blog „Insights on Corona“

Der „Rückkehrer-Workshop“

Letzte Änderung: 14.07.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln